Leadership

Home 9 Führungsteam

Shunee Yee

President & CEO

Shunee Yee ist President und CEO von CSOFT International, einem führenden globalen Kommunikationsunternehmen. Durch organisches Wachstum ist es ihr gelungen, aus einem in einer Zweizimmerwohnung operierenden Start-up einen Branchenführer zu machen. Sie führt die CSOFT-Geschäfte in 16 Niederlassungen auf 3 Kontinenten.

Mehr

In den mehr als 25 Jahren ihrer Tätigkeit in der Branche fand sie in zahlreichen Publikationen Erwähnung, darunter Boston Globe, Economist, Fortune Magazine, IDG Journals, Investor’s Business Daily und, jüngst, Forbes Asia. Sie wird von Fortune als eine der zehn mächtigsten Unternehmerinnen des Jahres 2012 gelistet, erhielt den prestigeträchtigen internationalen Stevie Award als „Best Asian Entrepreneur for Women in Business“, wurde von Globalization Today als „Top 25 Globalization Executive“ und von CNN Money auf der Liste der „36 of tech’s most powerful disruptors“ aufgeführt.

Shunee Yee hat Anerkennung für ihre zahlreichen Beiträge zur Bildungsförderung erhalten, z. B. durch das interkulturelle Programm des Johns Hopkins US-China Studies Nanjing Center sowie die „Let Girls Learn“-Initiative von Michelle Obama. Im Rahmen dieser Initiative übersetzte CSOFT umfassende Literatur zum Gender-Training für das Friedenskorps aus dem Englischen in mehrere Sprachen und half so der Regierung Obama, 62 Mio. Mädchen weltweit zu erreichen.

Im Juni 2016 ist CSOFT auf Initiative von Shunee Yee eine Partnerschaft mit der Stadtregierung Shenzhens eingegangen. Dabei rief sie den Shenzhen 100 Research Report ins Leben, der der Regierung bei der Umsetzung wirksamer politischer Maßnahmen zur Unterstützung globaler Marktstrategien hilft. Shunee Yee sitzt im wissenschaftlichen Beirat der Dexter Southfield School und ist Gremienmitglied von „A Taste of Ginger“, einer vom weltberühmten Joslin Center ausgerichteten Veranstaltung, die zur Unterstützung der asiatisch-amerikanischen Diabetes-Initiative (AADI) Bewusstsein schaffen und Aufklärung leisten soll.

Professor Victoria Elegant

Head Advisor,                          CSOFT Health Sciences

Professor Elegant ist Medizinerin, die sich nach ihrer Facharztausbildung in Geburtshilfe und Gynäkologie in Großbritannien der pharmazeutischen Industrie zuwendete. Sie hatte Positionen in den Bereichen globale Arzneimittelentwicklung, Medical Affairs, Regulatory Affairs und Arzneimittelsicherheit in Japan, Australien, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum inne. Seit Oktober 2016 ist sie für Amgen von Hongkong aus als Vice-President und JAPAC Regional Medical Head tätig.

Mehr

Vor ihrer Zeit bei Amgen war Dr. Elegant Vice-President bei Baxter in Shanghai für den Bereich Regulatory and Medical Affairs in der APAC-Region und Vice-President bei Baxalta für den Bereich Medical Affairs in Asien sowie Australien und Neuseeland.

Professor Elegant engagiert sich aktiv für die Aus- und Weiterbildung von Ärzten im Gesundheitswesen. Sie war an der Einrichtung des ersten postgradualen Lehrgangs für pharmazeutische Ärzte in Australien beteiligt. Dr. Elegant ist Mitarbeiterin der Fakultät für Pharmazeutische Medizin, Mitglied des FPM International Committee und arbeitet derzeit an Ausbildungsprogrammen im asiatisch-pazifischen Raum. Sie sitzt in der Studienkommission für Master-Abschlüsse im Bereich Pharmazeutische Medizin der University of New South Wales. Sie ist Gründungsmitglied des China Medical Affairs Network. Sie sind im Vorstand der Medical Affairs Professional Society und Lehrbeauftragte der medizinischen Fakultät an der UNSW Sydney in Australien.

Professor Elegant setzt sich für Vielfalt und Integration ein und unterstützt insbesondere Frauen in Führungspositionen. Sie war am Aufbau des mit einem Catalyst Award ausgezeichneten Programms „Building Talent Edge“ beteiligt, das Frauen bei Baxter Healthcare fördert und das zu einem ausgeglichen Geschlechterverhältnis auf der oberen und obersten Managementebene in der APAC-Region geführt hat.

Dr. CJ Li

Principal Advisor,
CSOFT Health Sciences

Li Chenjian ist leitender Prüfarzt beim IDG McGovern Institute for Brain Research und stellvertretender Dekan an der Hochschule für Biowissenschaften der Universität Peking. Seine Forschung im Bereich Neurowissenschaften und Arzneimittelentwicklung hat bedeutende Erkenntnisse über die Mechanismen neurodegenerativer Erkrankungen geliefert.

diego

Diego Di Leva

Vice President
Global Partnerships

Diego Di Leva stammt aus Italien und ist VP des Bereichs Global Language Resources. In dieser Funktion leitet Diego die für das End-to-End-Projektmanagement und Supply-Chain-Strategie verantwortlichen Teams.

Mehr

Er begann seine Laufbahn bei CSOFT als QA-Spezialist/Übersetzer für Italienisch. Diese Position bekleidete er fünf Jahre lang, bevor er eher leitende und operative Aufgaben übernahm. Vor seiner Zeit bei CSOFT arbeitete Diego zwei Jahre lang als technischer Berater für ein führendes italienisches Mobilfunkunternehmen.


Dr. King

Principal Advisor,              CSOFT Health Sciences

Dr. George L. King ist Professor für Augenheilkunde, Professor für Medizin an der Harvard Medical School, Direktor der Forschungsabteilung, Senior Vice President und Leiter der Abteilung Vaskuläre Zellbiologie am Joslin Diabetes Center und Gründer der asiatisch-amerikanischen Diabetes-Initiative (AADI) am Joslin Diabetes Center.

Mehr

Dr. med. George L. King ist Direktor der Forschungsabteilung, Senior Vice President und Leiter der Abteilung Vaskuläre Zellbiologie am Joslin Diabetes Center sowie Professor für Medizin und Augenheilkunde an der Harvard Medical School, wo er seit 1981 tätig ist. Dr. King ist Gründer der asiatisch-amerikanischen Diabetes-Initiative (AADI) sowie Medalist Study, die ins Leben gerufen wurde, um neue Schutzfaktoren zu entdecken, die die Entstehung diabetischer Augen-, Nieren- und Nervenschäden möglicherweise verhindern können. Im Laufe seiner bisherigen Karriere hat er zahlreiche Auszeichnungen für seine innovative Forschungsarbeit erhalten, darunter den Champalimaud Award, den Cogan Award von der Association for Research in Vision and Ophthalmology, den Edwin Bierman Award der American Diabetes Association, den Alcon Award for Vision Research und den Annual Award for Excellence in Research von der Japanischen Gesellschaft für diabetesbedingte Komplikationen. Darüber hinaus wurde Dr. King wurde zum Honorarprofessor und Direktor des Fudan-Instituts für Endokrinologie und Diabetologie an der Fudan-Universität, Shanghai, China, ernannt.

paul canton

Paul Canton

Vice President
Data Security & Information Management

Paul Canton lebt in Kanada und ist VP des Bereichs Data Security & Information Management für CSOFT International. Paul arbeitet direkt mit der IT, dem Management und dem Vertrieb zusammen, um die Geschäftsentwicklung und den Kundenservice zu unterstützen.

Mehr

Dr. Nimita Limaye

SVP, Strategic Partnerships & Medical Writing

Dr. Nimita Limaye blickt auf mehr als zwei Jahrzehnte Führungserfahrung bei globalen Pharmafirmen, Auftragsforschungsinstituten und Consultingunternehmen zurück und hat ebenfalls Erfahrung als Unternehmerin sowie strategische Beraterin und Mentorin für Start-ups im Bereich Biowissenschaften. Sie ist eine Vordenkerin der Branche und hat bei globalen Führungsforen Präsentationen abgehalten, dem SCDM Board vorgesessen, Keynote-Vorträge gehalten, Gesprächsrunden geleitet und Kontakte zu führenden Vertretern der pharmazeutischen und medizinischen Industrie geknüpft.

Mehr

 

Michael Gray

Michael Gray

Director of Business Development, NA
CSOFT Global Communications

Michael hat Portugiesisch sowie International Business studiert und verfügt über fast 10 Jahre Erfahrung in der Lokalisierungsbranche. Da er zweisprachig aufgewachsen ist, begleitet ihn die Lokalisierung praktisch schon sein Leben lang und er weiß genau, wie wichtig Ihre globalen und internationalen Bemühungen sind.

Mehr

Michael bringt umfangreiches Know-how, Erfahrung, Engagement für die Sprachindustrie und Kundenorientierung mit – Voraussetzungen, wenn man auf ausländischen Märkten aktiv und erfolgreich sein möchte.

Di Lv

Senior Practice Lead & Executive Director, CSOFT Health Sciences

Di Lv ist seit 8 Jahren auf dem internationalen Gesundheitsmarkt tätig. Sie besitzt umfassende Kenntnisse über das Gesundheitswesen und die Vorschriften in China und erlangte ihren ersten Abschluss in Rechtswissenschaften in China. Anschließend setzte sie ihre Studien in Großbritannien fort, wo sie einen zweiten Abschluss in Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Menschenrechte erwarb.

Mehr

2010 stieg sie in den Gesundheitsmarkt ein und war zunächst für BGI (Beijing Genomics Institute), einem der größten Biotechnologieunternehmen Chinas, tätig. Ihre Arbeit als Business Development Manager bei BGI führte sie nach Belgien und Deutschland, wo sie im Austausch mit klinischen Einrichtungen, medizinischen Fakultäten und pharmazeutischen Unternehmen stand.

Bruce Wang

Chief Strategist, China Market Access

Dr. Wang hat mehr als 14 Jahre Erfahrung mit internationalen pharmazeutischen Programmen für Antiinfektiva, Herz-Kreislauf- und endokrinen Mitteln sowie Ernährungsprodukten bei Unternehmen wie Xi‘an Janssen, Novartis Pharmaceuticals und Mead Johnson (China) und war an Projekten zur Registrierung für den asiatischen Markt, zur klinischen Forschung und zum Marktzugang für viele wichtige einheimische Arzneimittelsorten beteiligt.

Mehr

Diese Projekte umfassten: Förderung der Vermarktung des Breitband-Betalaktam-Antibiotikums Latamoxef des Unternehmens Zhejiang Whiteson; Unterstützung eines schnellen Umsatzwachstums (über drei Jahre) von Hainan Tianhuang bei rund 1 Mrd. RMB nach der Gesamtübernahme; Unterstützung von Henan Shuaiguang, als es als zweites Unternehmen in China Clopidogrel eingeführt hat; Teilnahme an der Formulierung verschiedener Dosisstärken zur Erzielung eines größeren Markterfolgs sowie indirekte Hilfestellung für Lepu Medical und Gloria Pharmaceuticals, damit diese ihre Ziele erreichen.

Dr. Wang wandte sich 2013 der translationalen Forschung zu. Er leitete das Foshan Industrial Technology Research Institute des pharmazeutischen Projekts der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und baute starke Vermarktungspartnerschaften mit der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Peking auf.

Dr. Wang hat einen Abschluss in Pharmazie vom Health Science Center der Universität Peking und war dort stellvertretender Vorsitzender des Studentenwerks.

Ned Dai

Regulatory Specialist, NMPA Registration and Approval

Durch seine in 15 Jahren gewonnene große Erfahrung in der Registrierung ausländischer pharmazeutischer Produkte für den asiatischen Markt hat Ned Dai vielen verschiedenen Pharmazeutika den Zugang zu Hongkong und Taiwan ermöglicht. Zu diesen gehören u. a. Medikamente zur Behandlung von Herz-Kreislauf- und endokrinen Erkrankungen, Verdauungs- und Potenzstörungen, hämatologischen Tumoren, soliden Tumoren, Störungen des Nervensystems, psychischen Störungen sowie Antibiotika, Mittel zur enteralen/parenteralen Ernährung, monoklonale Produkte, Impfstoffe und verschreibungspflichtige Schmerzmittel.